Pressemitteilungen (2011)

Zypries wirbt für Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag

21.12.2011 | Die Darmstädter Bundestagsabgeordnete Brigitte Zypries (SPD) lädt junge Journalisten zwischen 16 und 25 ein, sich für einen Workshop für junge Medienmacher im Deutschen Bundestag zu bewerben. Der Workshop wird vom 25. bis 30. März 2012 vom Deutschen Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland in Berlin durchgeführt.Weiterlesen

„Transparenz sorgt für höhere Legitimität unserer Entscheidungen“

20.12.2011 | „Wir freuen uns über die Rechtssicherheit, die wir mit der Novellierung der HGO an diesem Punkt gewinnen“, so Moritz Röder, Stadtverordneter der SPD-Fraktion. Am 15. Dezember hatte der Hessische Landtag einer neuen Fassung der Hessischen Gemeindeordnung zugestimmt. Dieses Gesetzeswerk regelt auch die Rechte und Pflichten des Stadtparlaments und gibt einen Rahmen für seine Geschäftsordnung vor. Mit dem Inkrafttreten der aktualisierten Gemeindeordnung können die Städte dann selbst entscheiden, ob sie Film- und Tonaufnahmen in öffentlicher Sitzung erlauben wollen.Weiterlesen

Ausbildungschancen für Jugendliche erhalten - Keine Haushaltskonsolidierung auf Kosten Auszubildender

01.12.2011 | Die grün-schwarze Stadtregierung will auf Kosten der Auszubildenden in Darmstadt den Haushalt konsolidieren. Zukünftig soll nur noch nach Bedarf ausgebildet werden. Die Stadt hat angekündigt durch Anpassung der Ausbildungsleistungen an den tatsächlichen Bedarf der Wissenschaftsstadt Darmstadt 808.000 Euro ab dem Jahr 2016 einzusparen. Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD (AfA) hält das Sparen an dieser Stelle für falsch.Weiterlesen

Zum Internationalen Tag der Behinderten am 3. Dezember erklären der Präsident des Deutschen Behindertensportverbands (DBS) e.V., Friedhelm Julius Beucher, und die Vorsitzende des Kuratoriums des DBS, Brigitte Zypries MdB:

01.12.2011 | Zum Internationalen Tag der Behinderten am 3. Dezember erklären der Präsident des Deutschen Behindertensportverbands (DBS) e.V., Friedhelm Julius Beucher, und die Vorsitzende des Kuratoriums des DBS, Brigitte Zypries MdB: Alle Menschen mit Behinderungen haben das Recht, gleich geachtet und gleich behandelt zu werden. Die im Deutschen Behindertensportverband (DBS) organisierten 570 000 Mitglieder erinnern täglich daran - im Breiten-, Rehabilitations-, Leistungs- und Spitzensport. Gerade am internationalen Tag der Behinderten wiederholen wir: Es darf nicht bei öffentlichen Bekenntnissen und unverbindlichen Ankündigungen bleiben. Es müssen Taten folgen.Weiterlesen

AFA Darmstadt für Tariftreue in öffentlichen Einrichtungen und 10 € Mindestlohn

28.11.2011 | Prekäre Beschäftigung breitet sich massiv aus. Acht Millionen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer arbeiten im Niedriglohnbereich. Insbesondere die Hälfte der jungen Menschen unter 27 Jahren kennt nichts anderes als Niedriglohn, befristete Beschäftigung, Leiharbeit oder den Missbrauch von Praktikumsverhältnissen. Armut trotz Arbeit nimmt sprunghaft zu. Der Stress, die nächste Miete ...Weiterlesen

Brigitte Zypries zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen (25.): „Hilfsangebote müssen barrierefrei sein!“

28.11.2011 | Frauen mit Beeinträchtigungen und Behinderungen sind in weit größerem Ausmaß Opfer von Gewalt und Diskriminierung als bisher angenommen. Das hat eine Studie der Universität Bielefeld ergeben. Erstmals wurden repräsentativ Frauen mit Behinderung in Deutschland zu ihrer Lebenssituation und ihren Erfahrungen mit Diskriminierung und Gewalt befragt.Weiterlesen

SPD unterstützt Magistrat und Studentenwerk bei den Verhandlungen mit der Bima

28.11.2011 | Auf nachhaltige Unterstützung stößt der Vorstoß des Magistrats der Wissenschaftsstadt Darmstadt, jetzt doch mit der Bundesanstalt für Immobilienangelegenheiten (Bima) über eine Vorabnutzung eines Teils der Wohnungen in der Lincoln-Siedlung durch Studierende zu verhandeln. „Was vor einigen Tagen von Frau Lindscheid noch als unmöglich bezeichnet wurde, ist jetzt möglich.Weiterlesen

Fraktion vor Ort: Die SPD-Fraktion war zu Besuch bei der scentral Drogenhilfe Darmstadt

22.11.2011 | Die SPD-Fraktion war zu Gast im scentral und hat sich vor Ort über die Arbeit der Darmstädter Drogenhilfe informiert. Die Leiterin des Diakonischen Werkes Edda Haack und der Bereichsleiter Drogenhilfe Dietmar Lange haben einen Einblick über ihre Arbeit gegeben. Von Seiten der SPD-Fraktion haben der Vorsitzende Hanno Benz und die Stadtverordnete Sabine Heilmann an dem Gespräch teilgenommen.Weiterlesen

„365 Orte im Land der Ideen“ Bewerbungsfrist für den Wettbewerb endet am 4. Dezember 2011

21.11.2011 | Die Darmstädter Bundestagsabgeordnete Brigitte Zypries (SPD) ermuntert Unternehmen, Initiativen und Projekte, sich am Bundeswettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ 2012 zu beteiligen. „2011 wurden gleich drei ‚Orte im Land der Ideen‘ aus meinem Wahlkreis gewählt“, sagt Zypries. „Das wundert mich allerdings auch nicht: Darmstadt und Umgebung bietet mit den spezialisierten Forschungsbereichen der Universitäten und mit der ungewöhnlich hohen Dichte innovativer Unternehmen einen Nährboden, der Ideen sprießen lässt!“Weiterlesen

Seiten