Pressearchiv

Weihnachtsfeier der SPD Darmstadt

23.12.2010 | Gut besucht war die Darmstädter SPD-Weihnachtsfeier am letzten Adventswochenende. Im Heiner-Lehr-Zentrum ließen die Sozialdemokraten bei Kaffee, Kuchen und einem weihnachtlichen Programm gemeinsam das Jahr ausklingen. Reden des Partei- und Fraktionsvorsitzenden Hanno Benz, des Oberbürgermeisters Walter Hoffmann und des Spitzenkandidaten für die Kommunalwahl Michael Siebel, so wie die Beiträge des Saxophon-Quintetts „Darmstädter Blecho“ rundeten diesen Jahresausklang ab.Weiterlesen

Darmstädter SPD für das Staatstheater als Drei-Sparten-Haus und gegen „Rechenbeispiele“ von außen

22.12.2010 | „Die Darmstädter SPD wird sich dafür einsetzen, die Theatertradition Darmstadts im Drei-Sparten-Haus Staatstheater erfolgreich fortzusetzen.“ Die SPD-Stadtverordnete Sandra Russo, Mitglied im städtischen Kulturausschuss, im Theaterbeirat und Vorsitzende des Darmstädter Kulturforums der Sozialdemokratie e.V., kommentiert so das „Rechenbeispiel“ eines Wirtschaftsberaters, der im Auftrag des hessischen Kunstministeriums die Finanzen der drei hessischen Staatstheater in Darmstadt, Kassel und Wiesbaden unter die Lupe genommen und dabei die „Schließung der Tanztheatersparte mit gut 31 Stellen und dazu der Kammerspiele“ erwogen hatte.Weiterlesen

SPD-Fraktion vor Ort: Spielplatz am Europaplatz notwendig

22.12.2010 | Am Europaplatz wird nach den Plänen des Magistrats ein Spielplatz für die Kinder des angrenzenden Wohngebiets entstehen. Das geht aus einer entsprechenden Magistratsvorlage hervor „Wir freuen uns, dass der Magistrat die Möglichkeit geschaffen hat, einen Spielplatz im Europaviertel zu bauen“, kommentiert der Vorsitzende der SPD Waldkolonie - Weststadt Günter Heilmann die Vorlage.Weiterlesen

Lebensmittelanbieter kommt in ehemaligen Netto-Markt

21.12.2010 | Ein neuer Lebensmittelanbieter kommt in die Räume des Netto-Marktes am Donnersbergring/Ecke Bessunger Straße. Das hat die ehrenamtliche Stadträtin Monika Lehr (SPD) bei einem Gespräch mit dem Beauftragten des Eigentümers erfahren. „Ich freue mich, dass nach den Renovierungsarbeiten der Biobauer, Obstbau Geibel aus Groß-Zimmern hier seine Pforten öffnet und damit eine Möglichkeit zum Kauf von Lebensmitteln in der Siedlung erhalten bleibt“, erklärt die Stadträtin zu den Plänen, am 1. April hier eine Filiale zu öffnen.Weiterlesen

Bessunger SPD begrüßt Verkehrsplanung für die Klappacher Straße

17.12.2010 | Positiv bewerten Bessungens Sozialdemokraten die jetzt vorgestellte Verkehrsplanung für die Klappacher Straße. „Die aktuelle Situation dort war während der vergangenen Jahre tatsächlich unbefriedigend und weder für Radfahrer und Fußgänger noch für Autofahrer optimal“ bewertet der Bessunger Planungs- und Verkehrsfachmann, Dr.Franz Zior, für die Bessunger SPD die Fakten.Weiterlesen

Sozialatlas Darmstadt: gute Grundlage für weitere Arbeit in der Stadt

15.12.2010 | „Der Sozialatlas zeigt, wo Handlungsbedarf in Darmstadt besteht und wo sich die Situation verändert hat. Diese Informationen sind notwendig und bilden die Grundlage des politischen Handelns der Stadt“, kommentieren der SPD-Fraktionsvorsitzende Hanno Benz und die sozialpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion Monika Bradna das Erscheinen des neuen Sozialatlasses.Weiterlesen

Weihnachtsfeier der Bessunger SPD mit Ehrungen

14.12.2010 | Bessungens Sozialdemokraten trafen sich im Forstmeisterhaus zur Weihnachtsfeier des SPD-Ortsvereins. Vorsitzende Sabine Heilmann begrüßte unter den Gästen die Landtagsabgeordnete Petra Fuhrmann (Hochtaunus), den Darmstädter SPD-Partei-und Fraktionsvorsitzenden Hanno Benz, Oberbürgermeister Walter Hoffmann und den Spitzenkandidaten der Darmstädter SPD für die anstehende Kommunalwahl, den Landtagsabgeordneten Michael Siebel.Weiterlesen

Fraktion vor Ort: Darmstadt aus Sicht von Menschen mit Behinderung

13.12.2010 | Was aus Sicht von behinderten Menschen in Darmstadt getan werden muss, war die Frage, denen die sozialpolitische Sprecherin Monika Bradna gemeinsam mit interessierten SPD-Mitgliedern, unter anderem dem Landesschulsprecher und SPD-Kandidaten für die Kommunalwahl Tim Huß nachging. Mit Vertretern des Vereins „Club der Behinderten und ihrer Freunde in Darmstadt und Umgebung e. V. (CBF)“ und dem Behindertenbeauftragten der Wissenschaftsstadt Darmstadt Michael Müller gewannen die SPD-Mitglieder bei einem Rundgang neue Einsichten.Weiterlesen

Wie weiter in Afghanistan?

13.12.2010 | Am Mittwochabend (8.12.) hatte die Bundestagsabgeordnete Brigitte Zypries (SPD) zu einer Podiumsdiskussion über die Zukunft Afghanistans eingeladen. Mit Brigitte Zypries saßen auf dem Podium: die ehemalige Bundesentwicklungshilfeministerin Heidi Wieczorek-Zeul, der Friedensforscher Bruno Schoch von der Hessischen Stiftung für Friedens- und Konfliktforschung und Oliver Oswald, Oberleutnant der Reserve, der 2009 in Afghanistan stationiert war. Trotz starken Schneefalls hatten über 130 Gäste den Weg in den Karolinensaal des Hessischen Staatsarchivs in Darmstadt gefunden und beteiligten sich rege an der Diskussion.Weiterlesen

Seiten